Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

MInPuD

MInPuD
Ansprechpartner:

Simon Kloker, Tim Straub

MInPuD – Methoden-Integration von Prognosemarkt und Delphi-Studie (DFG-gefördert)

Die Prognosefehler in Zeiten der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise steht exemplarisch für das Scheitern traditioneller, zeitreihen-basierter Vorhersageverfahren bei plötzlich auftretenden Veränderungen. Prognosebörsen haben sich bisher durch die schnelle Verarbeitung neuer und kurzfristiger Ereignisse ausgezeichnet und konnten sehr gute Vorhersagen für einfache Ereignisse liefern. Es ist allerdings nicht untersucht, ob dies auch für komplexe Zusammenhänge gilt. Dahingegen können Delphi-Studien wesentlich komplexere Informationszusammenhänge abfragen und so die Vorhersagen der Prognosemärkte qualitativ untermauern. Durch eine Integration der beiden Verfahren, wird eine Steigerung der Prognosequalität erwartet. Dieses Projekt wird von der DFG gefördert.