Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Bachelor-/Master- und Diplomandenkolloquium

Neben der individuellen Betreuung der/des Bachelor-/Masteranden durch eine/n wissenschaftlichen MitarbeiterIn wird zweimal pro Monat ein Bachelor- und Masterkolloquium angeboten. Ziel des Kolloquiums ist der Informationsgewinn der beteiligenten Studierenden durch den "Blick über den Tellerrand" hinaus.

Teilnahme

Die Teilnahme ist für alle AbschlussarbeiterInnen verpflichtend. Externe AbschlussarbeiterInnen sind von der regelmäßigen Teilnahme befreit, präsentieren jedoch ihre Zwischenergebnisse nach drei Monaten und halten nach sechs Monaten eine Abschlusspräsentation.

  • Termin: Das Kolloquium findet während dem Semester im zweiwöchentlichen Rhythmus mittwochs von 14:30 Uhr - 16:40 Uhr statt. Während den Semesterferien werden Termine nach Bedarf festgelegt. Die genauen Termine sind im ILIAS-Kurs einsehbar (siehe unten)
  • Ort: Geb. 01.86 - Raum 281 (Seminarraum am Lehrstuhl)

Zwischenpräsentation

Nach drei Monaten wird von Studierenden der Masterstudiengänge ein kurzer Zwischenvortrag (10 Minuten) gehalten, der die bis dahin erzielten Ergebnisse darstellt und das weitere Vorgehen aufzeigt. Der Zwischenvortrag wird nicht benotet.

Abschlusspräsentation

Nach Abschluss der Arbeit wird im Kolloquium eine Abschlusspräsentation als Bestandteil der Prüfung gehalten. Eine direkte Benotung des Vortrags ist nicht vorgesehen, allerdings fließt der Vortrag in die Gesamtbewertung der Arbeit mit ein. Der Vortrag umfasst 20 Minuten plus weitere 10 Minuten Diskussion.

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen werden über den ILIAS-Kurs Bachelor- und Masterkolloquium bekanntgegeben. Bitte treten Sie der Veranstaltung für den Zugriff auf diese Informationen bei.

Ansprechpartner: Simon Kloker (IM)