Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Blockchain Technology in Energy Markets

Blockchain Technology in Energy Markets
Typ:Bachelorarbeit, Masterarbeit
Datum:vergeben
Betreuer:

Esther Marie Mengelkamp 

Dezentralisierte Peer-to-Peer Energiemärkte, bei denen Prosumer und Consumer Haushalte einander direkt erneuerbare Energie verkaufen, sind ein aufkommendes, spannendes Thema in der zukünftigen Gestaltung der Energieversorgung in Deutschland und weltweit. Die Eignung von Blockchain Technologie zur Abwicklung dieses lokalen Energiehandels wird derzeit häufig diskutiert. Eine Blockchain ist eine fälschungssichere, dezentral gespeicherte erweiterbare Liste von Datensätzen, sogenannten Blöcken. Sämtliche Energietransaktionen sollen fälschungssicher direkt über eine private oder öffentliche Blockchain laufen. Intermediäre wie Banken und Energieversorger können somit umgangen werden. Die Kryptowährung Bitcoin basiert ebenfalls auf dieser Technologie.

Diese Abschlussarbeit soll Konzepte für die Anwendung von Blockchain Technologie im Energiemarkt entwickeln und diskutieren in welchen Bereichen sich die Einführung einer Blockchain lohnt. Ein ausgewähltes Konzept soll weiterentwickelt und im deutschen Energiemarkt betrachtet werden. Aufgrund der sehr neuen Entwicklung des Themas wird bei dieser Abschlussarbeit an aktuellsten Forschungsergebnissen weitergearbeitet.

Die Arbeit kann in deutscher oder englischer Sprache angefertigt werden. Begeisterung für neue Technologien und den Energiemarkt sowie Vorkenntnisse im Bereich erneuerbare Energien werden vorausgesetzt. Interessierte Studenten wenden sich bitte an Esther Mengelkamp.

Interessante Projekte:
Power Ledger http://powerledger.io/
Brooklyn Microgrid http://brooklynmicrogrid.com/

Literatur:
2016 PWC and Verbraucherzentrale NRW, “Blockchain – Chance für Energieverbraucher?“, Kurzstudie und Positionspaper: http://www.verbraucherzentrale.nrw/blockchain
http://fortune.com/2016/05/15/blockchain-reinvents-power-grid/
http://www.greentechmedia.com/articles/read/the-energy-blockchain-could-bitcoin-be-a-catalyst-for-the-distributed-grid