Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Anreizmechanismen in Prognosebörsen

Anreizmechanismen in Prognosebörsen
Forschungsthema:Anreizmechanismen in Prognosebörsen
Typ:Bachelorarbeit
Datum:vergeben
Betreuer:

Tim Straub

Hintergrund

Die Prognose zukünftiger Entwicklungen stellt eine zentrale Herausforderung für Unternehmen dar. Durch einen Informationsvorsprung können sie sich einen wichtigen Wettbewerbsvorteil verschaffen. Im Gegensatz zu klassischen Prognosen, die auf Vergangenheitsdaten oder Befragungen basieren, bieten Prognosebörsen einen neuen Ansatz.

Solche Prognosebörsen unterscheiden sich jedoch in Ihrer Ausgestaltung. Anreizmechanismen und das Interface der Website sind dabei zwei zentrale Bestandteile, die das Handeln der Teilnehmer beeinflussen können.

Ziel der Arbeit

Ziel der Arbeit ist es, einen theoretischen Überblick über die unterschiedlichen Mechanismen der jeweiligen Prognosebörsen zu identifizieren, um die Ist-Situation zu erfassen. Welche unterschiedlichen Anreizmechanismen verwenden diese Seiten (z.B. Echtgeld, Preise, etc.) und wie unterscheidet sich deren Interface (z.B. Anzeige eines Rankings, Trendkurven, etc.). Diese sollen in Relation zu der Beliebtheit und der Prognosegüte, der einzelnen Webseiten, gesetzt werden.