Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Emotionsstufe Rot – Live Biofeedback in elektronischen Märkten

Emotionsstufe Rot – Live Biofeedback in elektronischen Märkten
Forschungsthema:Emotionen und Biofeedback auf elektronischen Märkten
Typ:Bachelorarbeit, Masterarbeit, Seminararbeit
Datum:sofort
Betreuer:

Ewa Lux

Themenbeschreibung

Wieso wird ein 50€ Amazon-Gutschein für 55€ versteigert? Warum schlägt unser Herz schneller wenn booking.com uns wissen lässt, dass sich noch zwei andere das letzte freie Zimmer anschauen?

Die Antwort ist, dass selbst Mr. Homo Oeconomicus bei aller Rationalität auch noch Emotionen besitzt. Im Rahmen unserer Forschung, wird der Einfluss von Emotionen auf das ökonomische Entscheidungsverhalten untersucht. Weiterhin soll durch den gezielten Einsatz von Biofeedback, Marktteilnehmern ihr Emotionaler Zustand vor Augen geführt werden. Biofeedback soll Ihnen somit die Möglichkeit geben, sich selbst in „aufgeheizten“ Situationen den eigenen Emotionen bewusst zu sein.

Im Rahmen dieser Seminar-/Abschlussarbeit würdest du das Thema Biofeedback und den Einfluss von Biofeedback auf das ökonomische Entscheidungsverhalten näher untersuchen. Durch die Arbeit an und mit unserer Java basierten Experimentalplattform sowie bei der Durchführung von wirtschaftswissenschaftlichen Experimenten, erhältst du einen Einblick in das praktische Tätigkeitsfeld der experimentellen Wirtschaftsforschung.

Bei Interesse an einer Seminar-/Abschlussarbeit im Themenbereich Emotionen und Biofeedback auf elektronischen Märkten wenden Sie sich bitte an Ewa Lux

 

Sprache: Deutsch/Englisch