Home | deutsch  | Legals | Sitemap | KIT

MEREGIOmobil

MEREGIOmobil
Contact:

Alexander Schuller 

Beschreibung

Ziel des Forschungsvorhabens MeRegioMobil ist es, mobile elektrische Speicher in Fahrzeugen durch den Entwurf innovativer Informations- und Kommunikationstechnologien und deren Umsetzung in schlüssigen Gesamtkonzepten effizient in das bestehende Energiesystem zu integrieren. Dazu werden unterschiedlichste Nutzungsszenarien bzgl. des Mobilitätsverhaltens untersucht. Im Rahmen von MeRegioMobil soll ein Forschungs- und Demonstrationslabor aufgebaut werden, in dem begleitend zu den Untersuchungen im E-Energy Projekt MeRegio insbesondere Konzepte zu „smart home & mobility“ exemplarisch untersucht werden können. Neben der Nutzung zu Demonstrationszwecken bietet das Labor die Möglichkeit, die entwickelten Technologien und Dienste vor ihrem Einsatz in der Modellregion zu testen. Des Weiteren ist ein Flottenversuch in der Region Karlsruhe in Vorplanung. Da nicht alle im Projekt entwickelten Konzepte und Verfahren während der Projektlaufzeit an einer beliebigen Zahl realer Teilnehmer evaluiert werden können, werden die Feld- und Laborversuche durch Off- und Online-Simulationen ergänzt, mit denen auch Skalierungseffekte untersucht werden können (z. B. 1 Million Elektrofahrzeuge). Projektbegleitend ist eine kontinuierliche Evaluation der entwickelten Konzepte vorgesehen. Konsortialführer des Projektes ist die EnBW Energie Baden-Württemberg AG , die seitens des KIT  von Mitarbeitern der Institute AIFB , IIP , IISM , ITM , ZAR , DSN  und ITI  unterstützt wird.

 

Publikationen

1
Stroehle, P.; Becher, S.; Lamparter, S.; Schuller, A.; Weinhardt, C. 2011
The Impact of Charging Strategies for Electric Vehicles on Power Distribution Networks. Proceedings of the 8th International Conference on the European Energy Market EEM 11.
http://ieeexplore.ieee.org/stamp/stamp.jsp?arnumber=05952978 

 
2
Joetten, G.; Weidlich, A.; Filipova-Neumann, L.; Schuller, A. 2011
Assesment of Flexible Demand Response Business Cases in the Smart Grid. Proceedings of the 21st International Conference on Electricity Distribution (CIRED).
Available at: click here 

 
3
Dietz, B.; Ahlert, K.-H.; Schuller, A.; Weinhardt, C. 2011
Economic Benchmark of Charging Strategies for Battery Electric Vehicles. Proceedings of the IEEE Powertech 2011 Conference.
doi:10.1109/PTC.2011.6019241 

 
4
Schuller, A. 2010
Marktintegration der Elektromobilität: Ein agentenbasierter Ansatz für das Smart Grid. in: Appelrath, H. J.; Nieße, A.; Sonnenschein, M.; Troeschel, M. (eds.), Energieinformatik 2010. Vol. 1, no. 1. Offis - Institut für Informatik. ISBN:978-3-00-032747-6.
Available at: click here 

 
5
Block, C.; Collins, J.; Gottwalt, S.; Ketter, W.; Weinhardt, C. 2010, forthcoming
Modeling household energy consumption under fixed and variable pricing. Workshop on Information Systems and Technology. (St. Louis, Missouri, USA).

 
6
Walther, S.; Markovic, I.; Schuller, A.; Weidlich, A. 2010
Classification of Business Models in the E-Mobility Domain. Proceedings of the 2nd European Conference Smart Grids and E-Mobility. (Brussels, Belgium).

 
7
Dietz, B.; Ahlert, H.; Block, C. 2010
Driving Profile Generator. IISM Techreport. Institut of Information Systems and Management, Karlsruhe Institute of Technology. Karlsruhe, Germany.

 
8
Assessing the Market Price Impact of Distributed Storage Systems for Demand Response, at the Advanced Energy Storage Forum 2010 (marcusevans), 26.-27.4., Berlin.

 
9
Ahlert, K.-H. 2010
Economics of Distributed Storage Systems – An economic analysis of arbitrage-maximizing storage systems at the end consumer level. Karlsruhe Institute of Technology (KIT).
http://digbib.ubka.uni-karlsruhe.de/volltexte/1000016568 

 
10
Fluhr, J.; Ahlert, K.-H.; Weinhardt, C. 2010
A Stochastic Model for Simulating the Availability of Electric Vehicles to the Power Grid. Proceedings of the 43rd Hawaii International Conference on System Science (HICSS-43). (Hawaii, USA).
doi:10.1109/hicss.2010.33 

 
11
Block, C.; Collins, J.; Ketter, W.; Weinhardt, C. 2009
A Multi-Agent Energy Trading Competition. ERS-2009-054-LIS. RSM Erasmus University. Rotterdam, The Netherlands.
http://hdl.handle.net/1765/17337