Home | deutsch  | Legals | Sitemap | KIT

12. Wirtschaftspolitischer Dialog: Schöne neue Stromwelt: Erfordert die Digitalisierung eine neue Regulierung?

12. Wirtschaftspolitischer Dialog: Schöne neue Stromwelt: Erfordert die Digitalisierung eine neue Regulierung?
Date: 24.07.2017

 Prof. Dr. Christof Weinhardt war am 03.Juli.2017 zu der Podiumsdiskussion des Instituts für Wirtschaftspolitik der Universität zu Köln eingeladen. Dort diskutiere er angeregt über aktuelle Themen der Energiewirtschaft, wie die zunehmende Digitalisierung des Stromsektors, der Wandel zu von Versorgungs- zu Serviceverträgen sowie die Konzeption neuer Energiemärkte zusammen mit Frau Barbie Haller, Leiterin des Referats Wirtschaftliche Grundsatzfragen der Energieregulierung der Bundesnetzagentur. Moderiert wurde die Diskussion von Prof. Dr. Felix Höffler. Diese sehr spannende Veranstaltung wurde von zahlreichen Vertretern aus Industrie, Wirtschaft und Forschung besucht. http://www.iwp.uni-koeln.de/veranstaltungen/wirtschaftspolitischer-dialog/vergangene-veranstaltungen/