Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Prof. Weinhardt hielt Keynote auf der BIS2017

Prof. Weinhardt hielt Keynote auf der BIS2017
Datum: 10.07.2017

Im Kontext von Digitalisierung und neuer Geschäftsmodelle ist häufig von „Disruption“ die Rede. Für die meisten Unternehmen die sich den Veränderungen der Digitalisierung stellen, geht es jedoch vielmehr um die Transformation bestehender Geschäftsmodelle. Mit seiner Keynote „Smart Services: Enablers of Digital Transformation“ gab Prof. Weinhardt auf der „International Conference on Business Information Systems“ (BIS2017) in Posen (Polen) einen Überblick zu unterschiedlichen Entwicklungen, die die Digitale Transformation von Geschäftsmodellen begünstigen. Dazu gehören Konzepte wie „Service Networks“ mit denen Anbieter verschiedener (Teil-)Dienste sich über ein faires Kooperationsmodell zusammenschließen und Nutzer effizient nach optimalen Diensten suchen können. Beispiel sind hier Mobility Service Networks die intermodalen Personenverkehr über den Zusammenschluss unterschiedlicher Mobilitätsdienstleister ermöglichen. Technologische Entwicklungen zur dezentralen und vertrauensvollen Kooperation wie die Blockchain gehören ebenfalls zu diesen sogenannten Enablern.