Home | deutsch  | Legals | Data Protection | Sitemap | KIT

Take Part

Take Part Logo
Take Part
Contact:

Jonas Fegert

Links:
Project Group:

Digital Experience & Participation

In dem vom BMBF geförderten Projekt Take Part arbeiten KMUs, öffentliche Einrichtungen und Wissenschaftler/innen zusammen daran, eine Mixed Reality Plattform für die Bürger/innenpartizipation in Bauprojekten zu erforschen und zu entwickeln. Ziel des Projektes ist es eine zur Teilnahme motivierende und zugleich kostengünstige Plattform für Bürger/innenbeteiligung bereitzustellen.

Mixed Reality Technologien, also eine Kombination von Virtueller und Erweiterter Realität (VR und AR) sollen durch ihr innovatives Visualisierungs- und Interaktionspotential einen verständlicheren und leichteren Zugang zu den fachlichen Inhalten schaffen. Projektideen und -pläne, wie Baumaßnahmen von öffentlichen und privaten Einrichtungen, die das Stadtbild verändern und das Umfeld prägen, werden den Betroffenen in manchen Fällen nicht ausreichend oder spät kommuniziert. Mit Take Part sollen Bürger/innen frühzeitig in die Planungsprozesse einbezogen werden und somit die Akzeptanz für solche Vorhaben erhöht werden. Zudem sollen Bürger/innen auch die Möglichkeit bekommen, selbst Ideen einzubringen oder Varianten konfigurieren zu können. Initiatoren von Planungsvorhaben gewinnen durch das frühzeitige Einbeziehen der Betroffenen Sicherheit im Planungsvorhaben und können so effektiver wirtschaften und durch das gewonnene Feedback die Qualität steigern. Eine frühzeitige Information und die Möglichkeit, Bevölkerung in die Planungsprozesse einzubeziehen und von ihnen ein strukturiertes Feedback einzuholen, könnte nicht nur die Akzeptanz für Bauvorhaben erhöhen, sie könnte auch helfen, mehr Beteiligte einzubinden und damit Fehler bei der Maßnahmenplanung und -realisierung zu vermeiden. Zudem kann so die manchmal notwendige Kompromissfindung erleichtert werden.

Zur Projektwebsite: https://takepart-projekt.de/

 

Projektpartner: