Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Studentische Hilfskraft

Studentische Hilfskraft
Stellenausschreibung:

Stelle offen

Links:
Kontaktperson:

Alexander Gröschel

Das Institut für Informationswirtschaft und Marketing (IISM) sucht motivierte Studierende als studentische Hilfskräfte zur Unterstützung bei der Software-Entwicklung.


Themen-Schwerpunkt: Data Science, Analytics, Forecasting, Industrieautomatisierung, Internet of Things (IoT), Software-Entwicklung


Umfeld
Das Institut für Informationswirtschaft und Marketing (IISM) beteiligt sich in einem europäischen Forschungsprojekt aktiv an der Gestaltung der Digitalisierung der produzierenden Halbleiterindustrie. In enger Kollaboration mit Industriepartnern, Forschungsinstituten und Universitäten aus ganz Europa werden hierbei neue Lösungen für das Demand-Forecasting im Bereich der Halbleiterfertigung entwickelt und implementiert. Die entwickelten Methoden bilden einen wichtigen Baustein in einem holistischen Framework der digitalen Modellierung und Simulation von Produktionsanlagen, die eine neuartige, flexible Planung, Steuerung und Durchführung von Produktionsprozessen ermöglichen soll.


Aufgaben


Im Umfeld der Themenbereiche Big Data Analytics und Demand Forecasting suchen wir ab sofort eine studentische Hilfskraft im Bereich Methodenentwicklung und Implementierung. Mögliche Arbeitsinhalte sind:

  •  Deskriptive und prädiktive Analyse von Produktionsdaten aus der Halbleiter-Industrie
  •  Entwicklung von Forecasting-Methoden zur Vorhersage von Kundennachfragen und deren Zeitpunkte.
  •  Implementierung der Verfahren mithilfe gängiger Software-Pakete (z. B.: R)
  •  Analyse und Interpretation der Ergebnisse, insbesondere im Vergleich zu etablierten Benchmark-Verfahren

Wir erwarten

  •  Interesse am Bereich der Datenverarbeitung und Big Data Analytics
  •  Kenntnisse in analytischen Methoden
  •  Wünschenswert sind Kenntnisse von Data Mining Software (z.B.: R, SPSS, MATLAB, Python, Java, o.ä.)
  •  Idealerweise Programmiererfahrungen
  •  Selbständiges Denken und Arbeiten
  •  Sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse

Wir bieten

  •  Mitarbeit an aktuellen Forschungsfragen und tiefgehende Praxiseinblicke durch enge Kontakte zu Partnern aus Wirtschaft (Halbleiterindustrie)
  •  Eine angenehme Arbeitsatmosphäre, konstruktive Zusammenarbeit und intensive Betreuung
  •  Themen mit praxisrelevanten und/oder theoretischen Fragestellungen
  •  Eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit flexibler Zeiteinteilung
  •  Konstruktive Zusammenarbeit und intensive Betreuung

Erforderliche Unterlagen

  •  kurzes Motivationsschreiben
  •  Lebenslauf
  •  aktueller Notenauszug

Weitere Informationen

  •  Start: ab sofort / nach Absprache
  •  Monatliche Stundenzahl: 20-60 Stunden
  •  Betreuendes Institut am KIT: Institut für Informationswirtschaft und Marketing (IISM)
  • Kontakt: Alexander Gröschel, alexander.groeschel@kit.edu