Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
Philipp Staudt

Philipp Staudt

Sprechstunden: nach Vereinbarung / by appointment
Tel.: +49 (721) 608-48381
philipp staudtOcw8∂kit edu

Karlsruhe Institute of Technology (KIT)
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Institut für Informationswirtschaft und Marketing
Fritz-Erler-Straße 23, 76133 Karlsruhe



Tätigkeiten

Forschungsinteressen & -methoden

  • Local Energy Markets and Mechanism Design
  • Applications of Game Theory 
  • Applications of Smart Meter Data
  • Data Mining & Analytics Methods


Vorlesungen, Übungen, Seminare

WS 2017/18

  • Seminar "Smart Grid Economics"
  • Seminar "Energieoptimierung im Umfeld von Smart Cities: Eine Fallstudie am Beispiel Karlsruhe"

SS 2017

  • Übung "eEnergy: Markets, Services, Systems"
  • Seminar "Smart Grid Economics"
  • Seminar "Energieoptimierung im Umfeld von Smart Cities: Eine Fallstudie am Beispiel Karlsruhe"

WS 2016/17

  • Seminar "Smart Grid Economics"

Lebenslauf

09.2017 Forschungsaufenthalt an der Pontificia Universidad Católica de Chile, Santiago
05.2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Informationswirtschaft und Marketing (IISM), Graduiertenkolleg Energiezustandsdaten
04.2016 Masterarbeit: Simulationsbasierte Datenselektion und -reduktion zur Bestimmung der Batteriealterung in Elektrofahrzeugen
10.2013 Aufnahme in die Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw)
10.2013 Master of Science, Wirtschaftsmathematik, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
10.2012 Verleihung des Deutschlandstipendiums durch das KIT
09.2013 Bachelorarbeit: Preisprognose von Wochenprodukten auf dem deutschen Strommarkt durch ein produktionskostenbasiertes Fundamentalmodell
08.2011 Auslandsstudium an der University of Connecticut (UCONN), Industrial Engineering
10.2009 Bachelor of Science, Wirtschaftsingenieurwesen, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
05.2008 Abitur am Wolfgang-Ernst-Gymnasium, Büdingen

Betreute Abschlussarbeiten

Redispatch Mechanismen: Ein Review der Stärken und Schwächen internationaler Ansätze
Typ: Bachelorthesis
Status: offen

Spieltheoritsche Analyse von Nachfragestrategien auf Elektrizitätsmärkten 
Typ: Bachelorthesis
Status: vergeben

Agentendesign für Auktionen von erneuerbarer Energieerzeugung
Typ: Bachelorthesis
Status: vergeben

Einsatz von deep-learning Ansätzen zur Vorhersage von Redispatch im deutschen Stromnetz
Typ: Bachelorthesis
Status: vergeben

Evaluation von Nachfrageflexibilität privater und industrieller Stromverbraucher anhand verschiedener Beschreibungsmodelle
Typ: Bachelorthesis
Status: vergeben

Analyse und Bewertung von Verfahren zur kurzfristigen Lastprognose privater Haushalte
Typ: Bachelorthesis
Status: vergeben

Big Data Analytics in der Energiewirtschaft: Strategisches Verhalten beim Redispatch
Typ: Bachelorthesis
Status: vergeben

Öffnung und Anbindung von Energiemärkten in Europa – Systemmodell möglicher Auswirkungen
Typ: Masterthesis
Status: vergeben

Publikationsliste


Proceedingsbeiträge
Analysis of redispatch and transmission capacity pricing on a local electricity market setup.
Staudt, P.; Wegner, F.; Gärttner, J.; Weinhardt, C.
2017. 14th International Conference on the European Energy Market (EEM), Dresden, Germany, 6th - 9th June 2017, Art. Nr. 17042716, IEEE, Piscataway, NJ. doi:10.1109/EEM.2017.7981959
Electricity and telecommunication markets: A discussion of market designs.
Staudt, P.; Gärttner, J.; Weinhardt, C.
2017. 14th International Conference on the European Energy Market (EEM), Dresden, June 6-9, 2017, 6 S., IEEE, Piscataway, NJ. doi:10.1109/EEM.2017.7981956
Trading on Local Energy Markets : A Comparison of Market Designs and Bidding Strategies.
Mengelkamp, E.; Staudt, P.; Gärttner, J.; Weinhardt, C.
2017. Proceedings of the 14th International Conference on the European Energy Market (EEM), Dresden, Germany, 6th - 9th June 2017, IEEE, Piscataway (NJ). doi:10.1109/EEM.2017.7981938
Smart Data Selection and Reduction for Electric Vehicle Service Analytics.
Schoch, J.; Staudt, P.; Setzer, T.
2017. Proceedings of the 50th Hawaii International Conference on System Sciences (HICSS), Waikoloa, HI, USA, January 4-7, 2017, 1592-1601, University of Hawai'i at Manoa, Honolulu (HI)
Zeitschriftenaufsätze
A comprehensive modelling framework for demand side flexibility in smart grids [in press].
Barth, L.; Ludwig, N.; Mengelkamp, E.; Staudt, P.
2017. Computer science - research and development, 1-11. doi:10.1007/s00450-017-0343-x