Information & Market Engineering - Prof. Dr. Christof Weinhardt
Miriam Klöpper

Miriam Klöpper

  • FZI - Forschungszentrum Informatik
    am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
    Haid-und-Neu-Str. 10-14, Karlsruhe

     

     

Tätigkeiten

Miriam Klöpper ist seit Januar 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsbereich Information Process Engineering IPE am FZI Forschungszentrum Informatik. Nach einem Bachelor-Studium am Karlsruher Institut für Technologie mit dem Schwerpunkt Technikfolgenabschätzung studierte sie am King's College London War Studies. Thematisch beschäftigt sie sich während ihrer Promotion mit den Bereichen Predictive (People) Analytics, fairen Algorithmen, ethical AI sowie dem Genderdiskurs in sozialen Netzwerken. Sie ist Teil der Forschungsgruppe Digital Experience and Participation.

Derzeit betreut sie das vom BMBF geförderte Forschungsprojekt Anonymous Predictive People Analytics. Informationen dazu finden sich auf der Projektseite des Ministeriums.

Forschungsinteressen & -methoden

  • Predictive (People) Analytics
  • Technikfolgenabschätzung
  • Gender/ Diversity

Vorlesungen, Übungen, Seminare

SS 2019

  • Seminar Digital Experience and Participation

WS 2019/ 20

  • Seminar Digital Experience and Participation
  • Übung zur Vorlesung Betriebswirtschaftslehre: Unternehmensführung und Informationswirtschaft  BWL UI

SS 2020

  • Seminar Digital Experience and Participation


Lebenslauf:

Seit 01/2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, FZI Forschungszentrum Informatik
09/2017 – 09/2018 M.A. War Studies, King’s College London
2012 – 2015 Studentische Hilfskraft Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI
09/2010 – 07/2015 B.A. Europäische Kultur- und Ideengeschichte/ Kulturmanagement, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)