Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Digital Experience Design Seminar - Virtual Reality

Digital Experience Design Seminar - Virtual Reality
Typ: Seminar
Semester: WS 2018/19
Ort:

DX-Lab | Fritz-Erler-Str.23 (2. Stock)

Dozent:

Greta Hoffmann

Greta Hoffmann, Prof. Weinhardt, Prof. Mädche
Im „Digital Experience Design Seminar“ werden durch Projekte entwickelt, die die Möglichkeiten und Grenzen einer digital vernetzten Welt erkunden und an den Fronten der technologischen und wissenschaftlichen Entwicklung denken. Dabei werden neue Technologien erkundet, neu entstehende Forschungsfelder vorgestellt und Verknüpfungsmöglichkeiten innerhalb von Themenfeldern wie Energie, Mobilität, Wohnen, Gesundheit und Entertainment erarbeitet.
Während der Begriff der Virtuellen Realität in den 30er Jahren in den Theaterwissenschaften geprägt wurde, entstanden erste Konzepte in Form von Sensoramas bereits in den 50er Jahren in der Domäne der Cinematographie. Erst mit dem Aufkommen und Wachstum der Videospiel-Industrie in den 80er/90er Jahren wurde das Konzept der Virtuellen Realität als immersiver, interaktiver Simulationsmechanismus weiterentwickelt. Seit dem Jahre 2012 erlebt die Technologie mit der Entwicklung von Head-mounted Displays eine neue Renaissance, deren Möglichkeitsspektrum insbesondere in Domänen der Weiterbildungen&Schulungen sowie des Trainings von Spezialkräften in Pilotprojekten ausgelotet wird, aber deren Einsatz- und Innovations-Potential noch längst nicht ausgeschöpft ist.
Das Seminar ist Teil unserer Aktivitäten im Rahmen des Digital Experience Networks und erfolgt in Zusammenarbeit mit Partnern aus der Praxis (u.a. Deutsche Bank, KPMG, ENBW, Schufa, SAP).
Im Rahmen der Projekte sollen digitale interaktive Prototypen als Lösungen für reale Probleme aus der Praxis der Unternehmenspartner entstehen. Das Seminar stellt dabei einen hohen Anspruch an inhaltliche Innovation sowie hochwertig erarbeitete Prototypen. Die Erarbeitung der Projekte erfolgt innerhalb interdisziplinärer Teams, bestehend aus KIT-Studierenden des Wirtschaftsingenieurwesens, der Informationswirtschaft, der Informatik sowie Studierenden im Bereich des Design der Hochschule für Gestaltung (HfG, Karlsruhe) und der Hochschule Pforzheim. 
Ablauf:
  • Bewerbung: Die Anmeldung erfolgt über das Wiwi-Portal bis zum 01.10. Bitte hängen Sie Ihren Notenauszug und ein Motivationsschreiben an.
  • Kick-off und Kennenlern-Termin: 24.10.| 11:00 Uhr | DX-Lab | Fritz-Erler-Str.23 (2. Stock) 
  • VR Hands-on Blockworkshop: Anfang/Mitte November (Termin und Location werden gemeinsam festgelegt)
  • Wöchentliche (Skype-) Sprechstunde für die Teams -
  • Blockseminar Mitte/Ende Januar zur Fertigstellung, Testing und Überarbeitung der entwickelten Projekte (Termin wird gemeinsam festgelegt)
  • Abschlusspräsentation: 20.02.2019 
 Rückfragen an greta.hoffmann@kit.edu