Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Biz2Grid

Biz2Grid
Ansprechpartner:

Thomas Meinl , Steffen Haak , Joerg Strebel, Professor Dr. Christof Weinhardt 

Partner:

IBM Deutschland GmbH
BMW München
Philipps-Universität Marburg
FZI Karlsruhe
iSILOG GmbH 

Beschreibung

Moving Business to the Grid – An Application for the Automotive Industry

Biz2Grid hat das Ziel, industrielle Geschäftsapplikationen auf existierende Grid-Middlewaresysteme zu migrieren. Dazu ist es notwendig, die Organisationsstruktur und ein ökonomisch sinnvolles Billing & Pricing für Grid Ressourcen zu konzipieren und technologisch in kommerziellen Beispielszenarien umzusetzen.

Beim assozierten Partner BMW werden zwei ausgewählte Anwendungen gesucht, die als exemplarische kommerzielle Szenarien für den Einsatz von Grids dienen können. Neben der rein technischen Umsetzung soll untersucht werden, wie bestehende IT-Planungs-, Beschaffungs- und Instandhaltungsmethoden in der Praxis durch Marktmechanismen dynamisiert werden können und dabei ein robustes Steuerungs- und Betriebsumfeld aufrecht erhalten werden kann.

Einerseits trägt das Projekt Biz2Grid dazu bei, die kommerzielle Nutzung von Grid-Anwendungen zu fördern. Andererseits können die aus dem Projekt resultierenden Services (z.B. Billing & Pricing) sowohl für den D-Grid Verbund, als auch für die Entwicklung kommerzieller Produkte mit proprietären Bestandteilen verwendet werden.

Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung 
News   
11.03.2009: Screencast-Demo

Eine erste Demo der in Biz2Grid entwickelten Visualisierungskomponente und ökonomischen Erweiterungen der Grid Middleware ist hier  zu sehen!

11.03.2009: Studien-/Diplom-/Bachelor-/Masterarbeiten und Hiwi-Jobs

Suchst Du

  • spannende Themen an der Schnittstelle von Technologieforschung und Wirtschaft?
  • Industriekontakte?
  • Arbeit in einem jungen Team?
  • flexible Arbeitszeiten?

 

Im Rahmen des Biz2Grid-Projektes bieten wir interessante Studien-/Diplom-/Bachelor-/Masterarbeiten und Hiwi-Jobs, z. B. zum Thema Business Models in the Grid! 

Bei Interesse einfach bei Steffen Haak , Joerg Strebel  oder Thomas Meinl  melden.

10.09.2007: Computerwoche berichtet

Die Computerwoche berichtet über Biz2Grid in ihrer Print- und in ihrer Online-Ausgabe 


Publikationen

1
Stößer, J.; Neumann, D.; Weinhardt, C. 2010
Market-Based Pricing in Grids: On Strategic Manipulation and Computational Cost. European Journal of Operational Research (EJOR) 203(2). 464–475.
http://dx.doi.org/10.1016/j.ejor.2009.07.033 

 
2
Strebel, J. 2009
Cost Optimization Model for Business Applications in Virtualized Grid Environments. in: Altmann, J.; Rana, O. F.; Buyya, R. (eds.), Grid Economics and Business Models. (Delft) LNCS, no. 5745. Springer. 74–87.

 
3
Stößer, J. 2009
Market-Based Scheduling in Distributed Computing Systems. Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Universität Karlsruhe (TH). Dissertation, Referent/Betreuer: Prof. Dr. Christof Weinhardt.
http://digbib.ubka.uni-karlsruhe.de/volltexte/1000010437 

 
4
Stößer, J.; Neumann, D. 2008
GreedEx – A Scalable Clearing Mechanism for Utility Computing. Electronic Commerce Research 8. 235–253.
http://portal.acm.org/citation.cfm?id=1466796 

 
5
Amar, L.; Mu'alem, A.; Stößer, J. 2008
On the Importance of Migration for Fairness in Online Grid Markets. Proceedings of the 9th IEEE/ACM International Conference on Grid Computing (GRID), 29 September - 1 October 2008, Tsukuba, Japan. Full paper.

 
6
Amar, L.; Stößer, J.; Levy, E.; Shiloh, A.; Barak, A.; Neumann, D. 2008
Harnessing Migrations in a Market-based Grid OS. Proceedings of the 9th IEEE/ACM International Conference on Grid Computing (GRID), 29 September - 1 October 2008, Tsukuba, Japan.

 
7
Amar, L.; Mu'alem, A.; Stößer, J. 2008
The Power of Preemption in Economic Online Markets. in: Altmann, J. (ed.), The 5th International Workshop on Grid Economics and Business Models (GECON), 25-26 August, Las Palmas, Spain.