Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

TransCoop (AvH)

TransCoop (AvH)
Ansprechpartner:

Professor Dr. Christof Weinhardt, Dirk Neumann 

Partner:

Prof. Dr. Gregory Kersten, University of Ottawa, Ottawa, Canada

Beschreibung

Computer Aided Market Engineering

Gefördert durch:






Der Erfolg elektronischer Märkte wird entscheidend durch dessen Design determiniert. Dennoch erfolgt die Gestaltung elektronischer Märkte in der Praxis eher im „Trial & Error“-Verfahren. Das von der Alexander-von-Humboldt und dem SSHRC geförderte Projekt Computer Aided Market Engineering hat als Ziel, die theoretische Grundlage für ein standardisiertes Verfahren in der Marktgestaltung zu liefern. Die Grundlagen sollen in die Implementierung von CASE Werkzeugen für das Market Engineering (CAME) einfließen, welche den Prozess nachhaltig verbessern werden.

Innerhalb der dreijährigen Projektlaufzeit wird dabei eine CAME-Komponente für das Design der Verhandlungsregeln erarbeitet. Die transatlantische Kooperation wird dabei zu einem Teil in Workshops bei den jeweiligen Projektpartnern oder aber in virtuellen Arbeitsgruppen bearbeitet.
Das Forschungsprojekt erfolgt im wesentlichen in drei Arbeitsschritten:

  1. Erweiterung der Montreal Taxonomie  um Kriterien der Geschäfts- und Infrastruktur und der Verhandlungssituation 
  2. Analyse der Zusammenhänge zwischen  Verhandlungsregeln, Verhandlungssituation und Ergebnis
  3. Entwicklung und Evaluierung eines Expertensystems zur Gestaltung der Verhandlungsregeln